Ein Haus unter Beachtung baubiologischer Kriterien entsteht

Wasseranschluss I

Written By: Bauherr - Fr․ 16․ Mrz 2012

Heute sollte die Wasseruhr in den bereits vorhandenen Wasserschacht eingesetzt werden. Dieser Schacht ist noch eine „Altlast“ aus DDR-Zeiten, was wohl der Grund ist, dass dieser nach den Jahren undicht wurde und unter Wasser steht.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

1. alten Schacht raus und neuen rein.
2. alten Schacht später stilllegen und Wasseruhr ins Haus verlegen

Ersteres ist wahrscheinlich teurer, Letzteres während der Bauphase aufwändiger,
da die Wasseruhr dort erstmal rein muss und der Schacht daher trocken gehalten werden sollte und schwer zugänglich ist. Das Hauptproblem: Die Zeit drängt! Ideen sind gerne willkommen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.